La nostra Missione

La dolce Vita

Es ist unsere Mission, das italienische Lebensgefühl in die Welt zu tragen und Menschen zu inspirieren, das süße Leben zu genießen und auch die kleinen Momente in vollen Zügen auszukosten. Denn wenn du das Leben liebst, liebt es dich zurück.

Unsere Werte

Wertschätzend
Leidenschaftlich
Persönlich
Inspirierend

Unsere Geschichte

1968

La bella donna

Wir schreiben das Jahr 1968. Der Geschäftsmann Alexander König ist erfolgreich im Import von italienischer Strickware tätig. 1968 gründete er sein eigenes Unternehmen und benannte es nach seiner Frau, la bella donna, Ursula AUST. Am Hamburger Mühlenkamp beginnt eine Jahrzehnte überdauernde Erfolgsgeschichte.

1979

Espansione

In 11 Jahren folgten ganze 30 Filialen in ganz Deutschland. Doch damit nicht genug. 1979 kaufte König das Modelabel Andrea Anders auf. 14 weitere Filialen im Westen Deutschlands werden Teil von Königs Netzwerk. Über 20 Jahre lang konnte Alexander König seine Kundinnen aus aller Welt mit seiner Mode verzaubern. 1989 verkaufte er das Unternehmen an seinen Stiefsohn und zog sich in den Ruhestand zurück.

1993

Dress for Success

Mit seinem Stiefsohn setzte Alexander König einen erfahrenen Unternehmer an die Spitze von AUST. Christian Knoop-Troullier führte bereits die französische Bäckerei-Kette Le Crobag. Gemeinsam mit seiner Frau Astrid und ihrem Bruder Kay, verschmolz Christian die insgesamt 44 Filialen zu AUST – Dress for Success. Ein Modelabel, dass sich an die berufstätige Frau richtet. Eine anspruchsvolle, selbstbewusste aber auch elegante Mode erscheint in den Boutiquen.

Kay Rheinberger
Christian Knoop-Troullier
Astrid Knoop-Troullier
2000 COLLEZIONE DÍTLAIA

Anfang der 2000er Jahre gab es einen Einbruch in der Erfolgsgeschichte. Business-Mode wurde immer unbeliebter und einige Filialen mussten schließen. Ein neues Konzept musste her. So entstand die bekannte AUST Collezione d´Italia. Bis heute ist die Marke geprägt vom italienischen Lebensgefühl. Immer am Puls der Zeit verkörpert AUST La Dolce Vita. Und das jede Woche mit einer neuen Kollektion.

2008

Nuovo Approccio/Nuovi modi

Die Kundinnen waren begeistert. AUST befindet sich wieder auf der Überholspur. Der Aufwind gab den richtigen Antrieb einen Wechsel des Geschäftsmodells vorzunehmen. 2008 wurde in Lüneburg die erste inhabergeführte Casa eröffnet. Gemeinsam mit AUST als starken Partner an der Seite etablierte sich das Franchisesystem. Bis heute entstanden über 50 neue Franchise-Boutiquen in Deutschland und Österreich.

Robert Knoop-Troullier

2014

La Famiglia

In diesen vielen Jahren ist La Famiglia weiter gewachsen. Im Jahre 2014 übernahm Robert Knoop-Troullier, der Sohn von Christian, die Geschäftsführung. Auch das Team in der Gaußstraße ist seitdem immer größer geworden. Gemeinsam schaffen wir für unsere Kundinnen mit viel Leidenschaft kleine und große AUSTzeiten.